Moin, moin, heute ist der 16.11.2019 :: Druckversion
Sie befinden sich hier. B-Wurf  / Historie B-Wurf / 

Wurfabnahme

Zum Glück kamen Paula uns Ida Rike zur Hilfe als wir am 16.06.2012 Besuch von Dr. Nils Hagen bekamen welcher sich extra aus der Ecke von Neubrandenburg zu uns auf den Weg machte um bei den 8 kleinen Rackern die Wurfabnahme zu machen.


Es war an diesem Tag etwas "wild" hier beim Zwinger vom Sylter Strand aber Herr Hagen nahm das alles mit viel Ruhe, Geduld und Humor so das wir dann auch mit der Wurfbesichtigung beginnen konnten.

Der Reihe nach wurde jeder der 8 Welpen aus dem B-Wurf unter den kritischen Augen der 2 Mädchen Dr. Hagen vorgestellt. Dieser erklärte den Mädchen sehr fachkundig das er nun die Größe, den Zustand, die Vitalitär, evtl. erkennbare Zahnfehler, etc. prüft wie auch die Haltungsbedingungen der Hunde und für was das wichtig ist. Aus Erfahrung als Amtstierarzt hat Dr. Hagen genügend Beispiele wo Tiere nicht so gehalten werden wie es eigentlich gewünscht und auch artgerecht ist.

Alle Fragen der 2 wissbegierigen jungen Damen wurden also zur vollsten Zufiredenheit beantwortet und wir waren froh dass wirklich alles ohne Beanstandungen ablief. 8 gesunde Welpen und ein grosses Lob für die Haltungsbedingungen machten uns alle an diesem Tag mehr wie glücklich.
Auch Biehla mochte den netten Besuch und beobachtete das Geschehen aufmerksam und geduldig so wie es ihre Art ist.


Wir danken auf diesem Wege recht herzlich Nils Hagen für seinen Besuch und für die Mühe die er sich gemacht hat , extra nur zur Wurfabnahme einen Abstecher nach Sylt zu machen.


DANKE !!!!